Close

Antje Schulz

Fotografie




Antje Schulz

Seit ihrer Jugend begeistert sich Antje Schulz für die Fotografie. Was anfänglich mit einer analogen Spiegelreflexkamera begann, mit der bereits 1992 abstrakte Bilder in erster Linie als Doppelbelichtungen und Fotocollagen im Bad ihrer ersten Hinterhof 1-Zimmer Wohnung in Berlin Prenzlauer Berg entstanden, mündet seit 2015 in einer eigenen Zeichentechnik der abstrakten Fotografie, die stetig von ihr weiterentwickelt wird.

Die Künstlerin sucht den Dialog mit dem Betrachter, dessen Phantasie in ausdrucksstarken Kunstfotografien belebt wird. Hierfür malt sie mit der Kamera. Inspiriert von großen Meistern wie Claude Monet, Paul Cézanne und dem Romantiker Caspar David Friedrich ziehen ihre Werke in den Bann. Neben ihren bekannten impressionistischen und einsamen Waldlandschaften, die unter anderem in und um Berlin entstanden, erkundet die Fotografin immer wieder gefühlvoll den unstillbaren Herzschlag ihrer Heimatstadt und fotografiert diesen abstrakt mit dem Blick einer genau hinsehenden Frau, die die zwiespältige Geschichte Berlins hautnah erlebt und gelebt hat.

Darüber hinaus widmet sich die Künstlerin der Musik und komponiert seit 30 Jahren experimentelle Klangoasen, die ähnlich wie ihre Fotografien Werke der unangepassten Inspirationen sind.





Antje auf Facebook:
Facebook
Website
Website
Ausstellung

09. Juni 2017 bis 12. Juli 2017

Wegbeschreibung
Online Shop

coming soon

Shop
Kontakt

…PharoDercks Sprache & Kunst

Hier